Samstag, 25. September 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 30 und Tag 31

So, um die 31 Tage nun zu einem Abschluss zu bringen (immerhin hab ich die Hälfte der Fragen beantworten *hüstel*):

Tag 30 – Das Buch, das du zurzeit liest
Ich lese mal wieder zwei Bücher parallel: Zuhause sitze ich mit dem dicken Schinken "Grim: Das Siegel des Feuers" von Gesa Schwartz. Es ist ein interessanter Urban Fantasy-Roman mit Gargoyles und vielen anderen Fantasygestalten, mit rasanter Handlung und im Wesentlichen ohne Kitsch, aber ganz überzeugt bin ich davon nicht. Wenn ich damit durch bin, werde ich vielleicht genauer sagen können, was mir daran nicht so gut gefallen hat. Auf alle Fälle bin ich froh, dass ich es doch nur in der Bücherei ausgeliehen habe.
Für unterwegs hab ich mal wieder eins meiner Agatha-Christie-Büchlein vom SuB, und zwar "Fata Morgana". Ganz nett, aber ich war leider noch nie so der große Miss Marple-Fan (mal von Margaret Rutherford in den Verfilmungen abgesehen).

Tag 31 – Das Buch, das du als nächstes liest/lesen willst
Das weiß ich noch nicht genau. Von der Bücherei hab ich noch "Die Masken der Wahrheit" daheim, aber das ist ja für die Historien-Challenge und muss daher zumindest noch bis zum 6. 10. warten. Also vermutlich ein Buch von meinem SuB. Vielleicht eins der neuen - "Hunger Games" oder eventuell auch "Die Nacht des Orakels" von Auster. Mal sehen, worauf ich Lust habe. :-)

Kommentare:

  1. Ich lese auch oft zwei Bücher parallel, ergibt sich meistens, ohne dass ich es wollte - eins ist immer in meiner Tasche mit dabei, das andere liegt auf meinem Nachttisch ;)

    Hast du von den "Hunger Games" schon eines gelesen?
    Habe gerade den dritten Band bekommen, und freue mich sehr darauf!
    Wünsche dir viel Spass mit Peeta und Katniss :D

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist es in der Regel auch so, dass ein Buch auf meinem Nachttisch liegt und eins in der Tasche steckt. ;-)

    Die "Hunger Games" hab ich noch nicht begonnen. Mir fehlen noch etliche Seiten bei "Grim", aber danach vermutlich. :-)

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.