Sonntag, 19. September 2010

Der Geschichte auf der Spur - meine Leseliste

BC Challenge-Banner

Am 6. 10. 2010 startet eine Challenge, bei der es darum geht, innerhalb eines Jahres 12 historische Romane zu verschiedenen Epochen zu lesen. Da ich ab und an gern historische Romane lese und solche Herausforderungen reizvoll finde, möchte ich mitmachen. Meine vorläufige Leseliste (mit möglichst viel Auswahl, da ich aus Erfahrung weiß, dass ich die Hälfte aller historischen Romane enttäuscht wieder zur Seite lege) sieht folgendermaßen aus:
(Rezensionen werden dann hier direkt verlinkt, auch wenn es zum Abschluss der Challenge nochmal eine übersichtlichere Liste geben wird)

1. Ur- und Frühgeschichte (1 Buch zu einem der Themen) --> erledigt
Vorgeschichte (Steinzeit, etc.)
   -   Wolfgang Jaedtke, Steppenkind (Bücherei)
Frühe Hochkulturen (Ägypten, Mesopotamien, Indien, China, Mykenische Kultur)
   -   Brad Geagley, Der Narrenkönig
   -   Hanns Kneifel, Babylon. Das Siegel des Hammurabi (Bücherei)

2. Antike (1 Buch zu einem der Themen) --> erledigt
Antikes Griechenland (8. – 4. Jahrhundert v.Chr.)
   -   Sascha Berst, Mord im Garten des Sokrates
Römisches Reich (5. Jh. v.Chr. – 5. Jahrhundert)
   -   Robert Harris, Titan
   -   Gillian Bradshaw, Dark North (Wunschliste)
Sonstige Antike (Perserreich, Kelten, etc.)
   -   Gillian Bradshaw, Die Tochter des Bärenzähmers (Wunschliste)

3. EXKURS #1 - Sagen in der Geschichte (1 Buch) --> erledigt
   -   David Gemmel, Der silberne Bogen

4. Mittelalter (je 1 Buch zu allen Themen) --> erledigt
Frühes Mittelalter (5. – 10. Jahrhundert)
   -   Agnes Imhof, Die Königin der Seidenstraße (Bücherei)
   -   Malcolm Bosse, Der Elefantenreiter
Hochmittelalter (11. – 13. Jahrhundert)
   -   Conn Iggulden, Dschingis Khan (Bücherei)
   -   Dori Jones Yang, Daugther of Xanadu
Spätmittelalter (14. – 15. Jahrhundert)
   -   Barry Unsworth, Die Masken der Wahrheit
   -   William Somerset Maugham, Damals und heute (SuB)

5. EXKURS #2 - Die Kreuzzüge (1096-1444) (1 Buch) --> erledigt
   -   Simon Beaufort, Das Geheimnis der Heiligen Stadt

6. Neuzeit (je 1 Buch zu 2 der 4 Themen) --> erledigt
Frühe Neuzeit: Reformation & Dreißigjähriger Krieg (1517 – 1648)
   -   Charlotte Lyne, Die zwölfte Nacht (Bücherei)
   -   Nina Blazon, Die Königsmalerin (Bücherei)
Absolutismus & Aufklärung (1648 – 1789)
   -   Carolly Erikson, Die Lilie von Versailles (Bücherei)
   -   Nina Blazon, Der Maskenmörder
Zeiten des Umbruchs (1789-1815)
   -   Robert Löhr, Das Erlkönig-Manöver
Nationalismus, Industrialisierung & Kolonialismus (19. Jahrhundert)
   -   Margaret Atwood, Alias Grace

7. EXKURS #3 - Kolonialisierung  (1 Buch) --> erledigt
   -   Julie Peters, Das Lied der Sonnenfänger
   -   Colin Falconer, Die Aztekin (Bücherei)

8. Neueste Geschichte (je 1 Buch zu 2 der 3 Themen) --> erledigt
Die Welt von 1900 – 1945 (Jahrhundertwende, Russische Revolution, Weimarer Republik, etc.)
   -   Joseph Roth, Radetzkymarsch (hat meine Mutter)
   -   Judith Lennox, Before the Storm
Erster Weltkrieg (1914 – 1918)
   -   Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues (hat meine Mutter)
Nationalsozialismus & Zweiter Weltkrieg (1933 – 1945)
   -   Giles Foden, Die Geometrie der Wolken (Bücherei)
   -   Imre Kertesz, Roman eines Schicksallosen


Eine kleine Zusatz-Challenge mit zusätzlichen Preisen besteht darin, fünf Sachbücher (auch Biographien o. ä.) zu lesen. Keine Ahnung, ob ich das wirklich mache, aber ich hab zumindest auch hier mal eine Liste erstellt:

1. Ur- und Frühgeschichte oder Antike
   -   Jörg Fündling, Kaiser von morgens bis abends
   -   Alexander Demandt, Das Privatleben der römischen Kaiser (SuB)
2. Mittelalter
   -   Frances Wood, Marco Polo kam nicht bis China
3. Frühe Neuzeit
   -   Hans Bankl, Die kranken Habsburger
4. Neueste Geschichte
   -   Rainer-K. Langner, Duell im ewigen Eis
5. Sagen in der Geschichte
   -   Michael Wood, Der Krieg um Troja
   -   Roland M. Horn, Atlantis. Alter Mythos - neue Beweise

    Kommentare:

    1. Ich kenn genau 3 der vielen Bücher, die du hier aufgelistet hast xD - ja, meine Zeit mit historischen Romanen ist leider größtenteils vorbei, ich weiß noch, vor 2, 3 Jahren hab ich die alle verschlungen. Naja, vielleicht kommt's ja wieder ^^

      AntwortenLöschen
    2. Na, da kennst du immerhin schon 3 der Bücher mehr als ich. *gg*
      Ich hab in letzter Zeit auch wenig historische Romane gelesen, aber irgendwie hab ich jetzt wieder Lust drauf bekommen. Wenn sie gut recherchiert sind, mag ich sie auch eigentlich sehr gern.

      AntwortenLöschen
    3. Respekt! Kurzzeitig hatte ich auch mal überlegt, da mitzumachen, aber allein die Recherche, für jeden Zeitabschnitt Bücher zu suchen, hat mich schon eingeschüchtert. Aber man lernt dabei sicher auch sehr viel, und nicht auf so trockene Geschichtsunterricht-Weise.
      Also: Respekt, viel Spaß und gutes Durchhalten!

      LG, Lena

      AntwortenLöschen
    4. Danke, Lena!
      Ich bin halt so ein Listenfan - die zu erstellen war für mich schon der halbe Spaß an der Sache. ;-)

      AntwortenLöschen
    5. Hört sich spannend an!
      Historische Romane sind eher nicht mein Genre, deshalb ist diese Challenge wohl nicht das Passende für mich.
      Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spass und werde gerne mitverfolgen, wie es dir in dem Jahr damit ergeht!

      lg mirjam

      AntwortenLöschen
    6. *lach* Listenfan - das kann ich verstehen, so geht's mir auch ;D

      AntwortenLöschen
    7. Eigentlich eine tolle Idee - aber ich habe in letzter Zeit kaum noch historische Romane gelesen, weil ich bei den meisten schon beim Klappentext Pickel kriege (spätestens wenn ich von der unkonventionellen, rebellischen Frau lese, die die Hauptfigur stellt). Das wäre also echt Arbeit, da eine Liste zusammenzustellen.
      Aber auch ein Ansporn, mal die Frustration zu überwinden und auf Schatzsuche zu gehen. Irgendwo da draußen gibt es sie bestimmt auch heute noch, die guten historischen Romane... *grübel*

      AntwortenLöschen
    8. Deshalb hab ich auch mehrere zur Auswahl - weil ich schon mal davon ausgehe, dass einige davon doch nicht so doll sind. *g* Zumindest nach dem von dir angesprochenen Schema sollten aber die wenigsten davon geschrieben sein.
      Vielleicht entdecke ich ja im Zuge dieser Challenge einige Schätzchen, die ich dir empfehlen kann. :-)

      AntwortenLöschen
    9. Habe mir gerade mal deine Liste angeschaut (ich liebe Listen, hihi), es sind einige Bücher mit drauf, die ich entweder auch gelesen habe oder die noch bei mir darauf warten, gelesen zu werden. Bin also gespannt auf deine Rezensionen und Leserfahrungen!
      Viele liebe Sonntagsgrüße, Thari

      AntwortenLöschen
    10. Habe mir eben noch mal deine Liste angeschaut, da wir ja anscheinend bisher beide nicht nur zufrieden mit unseren bisherigen Challenge-Büchern waren. Ich glaube, ich hätte mir ein Beispiel an dir nehmen sollen, und mehr außereuropäische Literatur wählen sollen.
      Mal sehen, wie sich die Challenge so weiter entwickelt.
      Liebe Grüße, Thari

      AntwortenLöschen

    Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
    Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.