Samstag, 18. Dezember 2010

Volltreffer beim Gewinnspiel der Literatur-Revue!

Letzte Woche hab ich hier vom Gewinnspiel der Literatur-Revue berichtet, bei dem nun die Auslosung stattgefunden hat.
Ich hab eigentlich gesagt, dass ich selbst nicht teilnehmen möchte, da einige der Bücher mich einfach nicht so reizen und ich mich also nicht anderen "vordrängeln" wollte, die das Buch wirklich gern hätten.
mirjam war daraufhin so lieb, meinen Namen nur in einen einzigen Lostopf zu schmeißen, und zwar bei Claudia Tomans "Hexendreimaldrei". Ich war vor kurzem bei einer Wiener Autorenlesung und fand dort Claudia Toman so sympathisch und ihren vorgelesenen Ausschnitt so witzig, dass das Buch auf meine Liste gewandert ist.
Und jetzt hab ich es tatsächlich gewonnen! Ich, die ich normalerweise NIE Glück habe bei einem Gewinnspiel. Und ich, deren Namen nur in diesem einen Lostopf mit dabei war. Das ist doch echt ein genialer Zufall.

Vielen Dank, liebe mirjam, für dein tolles Gewinnspiel! Ich freu mich schon sehr auf das Buch. :-)

(Das hat mir der Glückskeks, den ich gestern geöffnet habe, nicht vorher gesagt *gg*)

Kommentare:

  1. Gratuliere :D
    Manchmal merkt man im Leben einfach, dass gewissen Sachen so kommen müssen wie sie kommen ;D

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Neyasha,
    Es freut mich riesig, dass mein Mann deinen Namen gezogen hat. Ich konnte es selbst kaum glauben!
    Ich wünsche dir viel Spass & kurzweilige Lesestunden mit Hexendreimaldrei.

    ganz liebe grüsse, mirjam

    PS: Hoffe das Päckli braucht nicht all zu lange. Eines, dass ich vor über 25 Tagen abgeschickt hatte, kam letzten Freitag wieder zurück...

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.