Sonntag, 6. Februar 2011

Vorankündigung: Ein neuer Lesemarathon

Am 26./27. Februar (von 9 bis 9 Uhr) findet wieder ein Lesemarathon von Lovelybooks statt:
3. Lovelybooks Lesemarathon

Da ich beim letzten nicht mitmachen konnte, möchte ich bei diesem wieder mit dabei sein. Leider muss ich am Samstag wie meistens arbeiten, was bedeutet, dass ich von 13:15 bis etwa 20:45 außer Haus bin. Aber zumindest die Zeit rundherum möchte ich nutzen, und oft komm ich ja auch in der Arbeit zum Lesen. Am nächsten Tag hab ich dann auch erst am Abend eine Verpflichtung, es bliebe also genug Zeit zum Ausruhen, falls ich wirklich die Nacht hindurch lese.

Auf alle Fälle wäre es schön, gemeinsam mit anderen mal wieder richtig ausgiebig zu lesen. Zur Zeit les ich mal wieder fast nur in Öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Frühstück (das ist immer meine klassische tägliche Leseviertelstunde) und spätabends im Bett, wo mir oft nach einem Kapitel eh schon die Augen zufallen.
Ein Lesewochenende kommt mir da also sehr gelegen. :-)

Kommentare:

  1. Oh, ich glaube, da werde ich diesmal auch mal mitmachen. Irgendwie muss ich ja mal meinen SUB reduzieren. ;-)
    Allerdings lese ich ganz sicher keine 24 Stunden, dann kann ich nämlich den Sonntag und eventuell auch noch den Montag wegen Kopfschmerzen und Verspannungen vergessen, das muss dann ja doch nicht sein. Aber den ganzen Tag dafür freihalten wäre ja auch schon mal toll. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Neyasha.
    Gerade macht mal wieder eine Award-Verleihung die Runde. Ich selbst bin ja nicht so der große Award-Fan, aber naja... Ich nominiere mal spontan dich und deinen Blog, damit mir keiner was nachsagen kann ;)
    http://i-am-bookish.blogspot.com/2011/02/versatile-blogger-award.html

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du dabei bist. Dann sieht man sich ja.
    Ich würde so gerne durchhalten dieses Mal ...

    AntwortenLöschen
  4. @bookish: Vielen lieben Dank! Mal sehen, ob ich wen finde zum Weitergeben.

    Lena und Birthe, super, dass ihr auch dabei seid! Ich hab beim letzten Mal ja auch auch nicht ganz durchgehalten. Und schließlich soll das ganze ja keine Quälerei sein. Aber allgemein bin ich in der Hinsicht recht hart im Nehmen (hab im Laufe des Studiums viele Nächte durchgearbeitet wegen diversen Seminararbeiten). Insofern würde ich diesmal gern die Nacht durchlesen, zumal ich ja tagsüber nicht so viel Zeit habe. Mal sehen ...

    AntwortenLöschen
  5. Huhu...
    sehe gerade, dass du auch am Lesemarathon teilnimmst. Werde auch mitmachen und wie beim letzten Mal zu Christine(lesemomente) nach Köln fahren. Ich hoffe wir sind dieses mal etwas fähiger unsere Augen offen zu halten ;)Letztes Mal bin ich während des lesens eingeschlafen :D

    Gerade ist mir aufgefallen, dass dein Blog noch gar nicht in meinem Blogroll ist...dann werde ich mal schleunigst nachholen.
    Liebe Grüße Nanni

    AntwortenLöschen
  6. Ui, gemeinsames Lesen stelle ich mir toll vor. Da wünsche ich dir und Christine viel Spaß!
    Ich bin letztes Mal übrigens auch während des Lesens eingeschlafen - um 6 Uhr in der Früh. Und zwei Stunden später hat mich der Wecker rausgerissen, weil ich den noch vom Vortag gestellt hatte ...

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.