Freitag, 13. Mai 2011

Verschwundener Beitrag

So etwas Blödes! Gestern hab ich ewig Bilder gesucht und Cover abfotografiert, die Fotos bearbeitet, einen langen Beitrag geschrieben, in dem ich den großen Stapel an SuB-Zuwachs vorgestellt habe ... und jetzt ist der Post auf einmal weg.
Den ganzen Tag schon hat heute Blogger irgendwie rumgezickt, und ich hab noch gehofft, dass mein Beitrag wieder auftaucht, wenn da wieder alles in Ordnung ist, aber das war leider nicht der Fall.
Tja, von nun an werde ich meine Beiträge wohl abspeichern - vermutlich wäre das auch bisher ratsam gewesen (hab das bisher irgendwie immer nur bei Rezensionen gemacht, weil ich die in Word vorschreibe). Ich ärgere mich jetzt riesig über die vertane Zeit. :-(
Vielleicht komm ich ja irgendwie wieder an den Post ran, aber große Hoffnungen habe ich da jetzt nicht mehr ...

Nachtrag: Angeblich wird daran gearbeitet, die verlorenen Beiträge wiederherzustellen (das hat anscheinend mehrere betroffen). Insofern wird das ja vielleicht doch nochmal was.

Und noch ein Nachtrag: So, er ist wieder da! :-)

Kommentare:

  1. Wie Du schreibst, arbeitet man am Problem und ich wünsche allen, das ihre Beiträge wieder erscheinen. (Meine sind oft schon einige Tage vorher gespeichert und sollen zu einem Wunschtermin online gehen. Vielleicht liegt es daran, dass sie wieder da sind; ich konnte sie manuell online schalten.)
    Tip: Lass Dir die Beiträge per E-Mail zusenden. Dann hast Du wenigstens den Text und er geht nicht verloren.

    AntwortenLöschen
  2. Per Mail ist natürlich auch eine Idee. :-)
    Aber ich denke, ich werde von jetzt an immer direkt den html-Code in einer Text-Datei abspeichern. Dann muss ich im Fall der Fälle auch die Bilder nicht wieder neu reinbasteln.
    Komisch - sonst bin ich eh immer so eine Speicherfanatikerin, aber beim Bloggen hab ich daran noch gar nicht so gedacht.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja echt ärgerlich. Insbesondere die blöde Bildhochladerei usw. nervt mich immer.

    Ich drück dir die Daumen!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Neyasha,
    Ich warte schon den ganzen Tag darauf, dass dein Beitrag wieder erscheint (ok, das ist leicht übertrieben *g*) Aber ich habe ihn gesehen - wenn auch nur kurz, denn als ich dir einen Kommentar hinterlassen wollte, war der Beitrag verschwunden.....
    Und ich konnte es nicht glauben, du hast dir "Das Tal" gekauft? =)
    Bei dieser Buchreihe driften die Meinungen doch sehr auseinander und ich bin schon sehr gespannt, wie deine Beurteilung ausfallen wird.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Vergnügen mit all deiner neuen Lektüre!

    Geniess das Wochenende,
    mirjam

    AntwortenLöschen
  5. Falls sie es nicht wieder hinkriegen - in meinem Feedreader ist noch der Text samt Bildchen abgespeichert. Ich schicke es dir gleich mal zu. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte das Problem auch, und konnte es aber sehr einfach lösen: Wenn Du mit Firefox im Internet bist, gibt es ein tolles Add-On namens "Lazarus", das holt Dir solche Texte (sogar inklusive Bildern) wieder. Ein Rechtsklick auf die Maus reicht. Das funktioniert auch bei allen anderen Texten, die man gerade geschrieben hat, also eine Email vielleicht, die weg ist, weil der Browser abstürzt oder so. Find ich sehr praktisch! Könnte mir auch vorstellen, dass es das für andere Browser wie Google Chrome oder Internet Explorer auch gibt.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, vielen Dank für diesen tollen Tipp, Karo! Ja, ich nutze Firefox, daher klingt das wirklich super.

    Birthe, dir nochmal danke fürs Zuschicken. Zum Glück gings dann auch so wieder. :-)

    @mirjam: Ja, ich wundere mich auch immer noch ein wenig darüber, dass ich mir "Das Tal" gekauft habe. *gg* Schauen wir mal, wie es mir gefällt.

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.