Sonntag, 25. September 2011

[30 Tage übers Schreiben bloggen] Übersicht

Es gab schon zwei Runden der "31 Tage - 31 Bücher" und immer wieder machen Stöckchen mit Fragen übers Lesen die Runde. Bei Maja habe ich nun 30 Fragen über das Schreiben gefunden - diese kursieren offensichtlich (auf Englisch) schon länger in der Autorenblogwelt, aber ich bin erstmals durch Maja darauf aufmerksam geworden. Ich werde ihre Übersetzung der Fragen (vielen Dank!) übernehmen und sie auch in einem anderen Punkt ganz frech nachahmen: Da ich nicht 30 Tage lang hintereinander nur diese Fragen beantworten möchte, werde ich von Zeit zu Zeit immer wieder mal eine beantworten.

1. Erzähl uns von deinem Lieblingsschreibprojekt/der Lieblingswelt, mit der du gearbeitet hast, und warum?
2. Wie viele Figuren hast du? Bevorzugst du Männer oder Frauen?
3. Wie kommst du auf Namen für Figuren (und für Orte, wenn du über fiktive Orte schreibst)?
4. Erzähl uns von einer deiner ersten Geschichten/Figuren!
5. Dem Alter nach, wer ist deine jüngste Figur? Die Älteste? Wer ist “am jüngsten” und “am ältesten” im Bezug auf den Erschaffungszeitpunkt?
6. Wo schreibst du am liebsten? Zu welcher Tageszeit? Computer oder traditionelles Schreibzeug?
7. Hörst du Musik beim Schreiben? Was für welche? Hast du Lieder, die genau zu deinen Figuren passen?
8. Welches Genre schreibst du am Liebsten? Welches liest du?
9. Wie kommst du an die Ideen für deine Figuren? Beschreibe den Erschaffungsprozess!
10. In welche wirklich seltsamen Situationen hast du deine Figuren gebracht? Es zählen sowohl “richtige” Szenen aus den Geschichten als auch Mems und Spielereien
11. Über welche Figur schreibst du am liebsten? Am ungernsten?
12. In welcher Geschichte hast du die beste Welt gebaut? Hast du ein paar Tipps dazu?
13. Über welche Kultur - fiktiv oder echt - schreibst du am liebsten?
14. Wie erstellst du, so gebraucht, Stadtpläne und Landkarten? Hast du welche zum Vorzeigen?
15. Halbzeit! Erzähl uns von einem Schriftsteller, den du bewunderst, egal ob Profi oder nicht
16. Schreibst du über romantische Beziehungen? Wie tust du das, und wie weit bist du beim Schreiben bereit zu gehen?
17. Lieblingsprotagonist! Warum?
18. Lieblingsschurke! Warum?
19. Lieblingsnebenfigur, die sich in Rampenlicht gedrängt hat - und warum!
20. Über welche Begegnungen und Handlungen schreibst du am liebsten?
21. Hat eine deiner Figuren Kinder? Wie gut kannst du die rüberbringen?
22. Erzähl von einer Szene zwischen deinen Figuren, die du nie geschrieben oder jemandem erzählst hast. Sie muss nicht ernst gemeint sein.
23. Wie lange brauchst du normalerweise, um eine ganze Geschichte fertigzustellen - vom Planen über das Schreiben bis zur Online-Veröffentlichnug (wenn du deine Arbeiten postest)?
24. Wie bereit bist du, deine Figuren zu töten, wenn der Plot danach verlangt? Was ist die interessanteste Art, auf die du jemanden umgebracht hast?
25. Haben irgendwelche Figuren von dir Haustiere? Erzähl uns von ihnen!
26. Nun zur Kunst! Zeichnest du deine Figuren? Zeichnen andere sie? Nimm eine deiner eigenen Figuren und zeig uns sein Lieblingsbild von ihr!
27. Überhaupt, spielt Äußerlichkeiten eine große Rolle in deinen Geschichten? Erzähl uns davon, oder wenn nicht, wie du deine Figuren ansonsten entwirfst
28. Hast du schon einmal über eine Figur mit körperlichen oder geistigen Behinderungen geschrieben? Beschreibe sie, und wenn es keine passenden Hauptcharaktere gibt, dann vielleicht ein paar Nebenfiguren?
29. Wie oft denkst du ans Schreiben? Bist du schonmal im Alltag über etwas gestolpert, das dich eine Geschichte oder Figur erinnert hat?
30. Letzte Frage! Stups jemanden an! Und sag uns, was du über denjenigen als Autor und/oder über eine seiner Figuren denkst.

1 Kommentar:

  1. Ui, das klingt aber spannend! Ich glaube, das will ich auch mal machen.
    Und ich bin schon sehr gespannt auf deine Antworten!

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.