Mittwoch, 11. Januar 2012

Themen-Challenge: Eine kleine Änderung!

Ich habe bei der Themenchallenge eine kleine Änderung vorgenommen: Ursprünglich schrieb ich, dass ihr mir bitte die Rezensionen in den Kommentaren verlinken sollt.
Bei der Fülle an Teilnehmern würde das aber auf Dauer recht unübersichtlich werden, befürchte ich. Ihr braucht mir also keine einzelnen Rezensionen verlinken, sondern nur einmal am Ende des Jahres einen Link zu den gesammelten Rezensionen! Ich habe ja großteils eh die Links zu euren Challenge-Überblicksseiten und werde das dort ohnehin rauslesen können - der abschließende Link soll eher eine Sicherheit sein, damit mir nicht doch noch jemand durch die Lappen geht. Aber ich werde da ohnehin nochmal einen kleinen Aufruf am Ende des Jahres machen.
Wichtig ist vorerst nur, dass der Punkt, dass die einzelnen Rezensionen in den Kommentaren verlinkt werden sollen, komplett gestrichen ist. ;-)

Kommentare:

  1. Hey, ist nicht schlimm :) Ich habe mich bei dir angemeldet, aber vielleicht im falschen Thread. Will auch schon die ganze Zeit einen Beitrag dazu erstellen, den man besser findet als den letzten, bin aber auch irgendwie noch nicht dazu gekommen.

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    *gelesen und gemerkt*

    Wenn man sich dafür interessiert, was die anderen so lesen, kann man ja auch immer die einzelnen Blogs besuchen gehen. Von daher finde ich es auch nicht schlimm, denn unübersichtlich wäre es sonst sicher früher oder später.

    LG
    Jai

    AntwortenLöschen
  3. Ich schick dir dann eine Mail, wie du mir das angeboten hattest. Nur für den Fall, ich poste die Rezensionen nicht in meinem Blog. Danke, Susann

    AntwortenLöschen
  4. @Susann: Geht klar.

    Nanni, ich habs mir fast schon gedacht, aber mit den vielen Teilnehmern habe ich kurzfristig den Überblick verloren und war mir nicht mehr sicher, ob ich dich vielleicht fälschlicherweise draufgesetzt habe.
    Aber momentan arbeite ich eh an einer ganz tollen, übersichtlichen Tabelle. *g*

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.