Freitag, 24. Februar 2012

[7 Days 7 Books] Tag 5

Offensichtlich hatte ich am Mittwoch wirklich einfach eine Leseflaute  - oder war nicht in der richtigen Stimmung für "Matched". Heute hab ich nämlich ein wenig weitergelesen und fand es dann doch ganz nett. Wie kam es dazu?
Da am Freitag in der Arbeit immer viel los ist, hatte ich heute keinen Lesestoff dabei, nur "Matched" und andere Bücher, die ich nach der Arbeit in die Bücherei zurückbringen wollte. Tja, und dann herrschte über Mittag völlige Ebbe. Keine Anrufe, kaum Kunden, wenig Organisatorisches. Also habe ich ein wenig bei "Matched" weitergelesen und kam auf einmal richtig schön rein.
Später in der Bücherei hab ich es also nochmal verlängert, anstatt es zurückzugeben und werde es jetzt doch noch am Wochenende lesen. :-)
Viel mehr als 30 Seiten hab ich dann aber doch nicht geschafft in der Arbeit. Allerdings hab ich heute Abend keine Verpflichtungen mehr, also gibt es jetzt hoffentlich endlich ein paar gemütliche Lesestunden.
Bis später dann!

Update um 13:35
Wo ist die Zeit nur hinverschwunden? Es ist schon fast Mitternacht und ich bin bei "Matched" gerade mal bei der Hälfte. Aber der Roman gefällt mir mittlerweile ganz gut. Kein Highlight zwar, aber das hab ich auch nicht wirklich erwartet.
Nun ja, ich werde mich jetzt dann mit dem Buch ins Bett verkrümeln, und morgen gibts dann einen kleinen Lesemarathon. ;-)

Kommentare:

  1. *g* es ist schon interessant, dass einem ein Buch doch noch gefallen kann, wenn nichts anderes zur Verfügung steht.

    Ich fand Matched nach einem langsamen Beginn aber doch noch ganz schön und drück dir die Daumen, dass das auch bei dir der Fall sein wird!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, bei mir hat es auch ein paar Seiten gedauert, bis ich "drin" war, aber dann gefiel mir "Matched" auch total gut. Wird im Laufe der Story auch immer besser, also bleib dran :)

    AntwortenLöschen
  3. Tja, ich muss gestehen, dass ich mit dem Buch auch nicht 100% warm geworden bin. Aber vielleicht wird es bei dir ja noch.

    Schönen Abend

    AntwortenLöschen
  4. Ja, mal schauen, wie es weiterhin so ist. Bisher finde ich es gut, aber nicht überragend. Aber abbrechen werde ich es wohl nicht mehr. ;-)
    Manchmal muss man wohl doch dazu gezwungen werden, noch etwas weiter zu lesen. *g*

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.