Sonntag, 24. Juni 2012

Sonntagsgeplauder #27

Ich bin jetzt mit "A Feast for Crows" durch, was bedeutet: Ich kann mich auf "A Dance with Dragons" stürzen! Allerdings habe ich ein wenig Angst, dass ich vielleicht gar nicht mehr aufhören kann, wenn ich mal damit anfange, insofern warte ich vielleicht noch eine Woche, denn dann habe ich Urlaub und es macht nichts, falls ich bis in die frühen Morgenstunden lese. ;-)

Es ist ja auch nicht so, dass ich nichts habe, das ich in der Woche noch rasch dazwischen schieben könnte, denn - wie schon letzte Woche erwähnt - gibt es einige Neuzugänge. Als Geburtstagsgeschenke habe ich "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" (schon gelesen und auch rezensiert) und "Der Nachtzirkus" bekommen.

Außerdem habe ich einen Teil meiner Gutscheine eingelöst, zunächst für eine ersehnte Fortsetzung: Seit mich Daughter of Xanadu im letzten Jahr restlos begeistert hat, warte ich ja auf den Nachfolger "Son of Venice". Nun ist er endlich da, und ich bin ein klein wenig enttäuscht von den reinen "Äußerlichkeiten". Den 1. Band habe ich nämlich als Hardcover im Regal stehen, während der 2. nun gleich als Taschenbuch erschienen ist. Da ich außerdem das Cover nicht wirklich toll finde (ich habe mir Marco anders vorgestellt), habe ich mich gleich für das ebook entschieden.
Auch das zweite Buch war gewissermaßen eine Kompromisslösung. Nachdem ich von Thomas Burnett Swann sowohl Queens Walk in the Dusk als auch Green Phoenix gelesen habe, wollte ich natürlich nun auch den 3. Band seiner Latium-Trilogie - "The Lady of the Bees" - auf Englisch lesen. Leider ist der Roman nur noch sehr schwer aufzutreiben, und da er gebraucht auf Deutsch viel leichter und um Welten günstiger zu bekommen ist, habe ich ihn mir also nun in der deutschen Übersetzung gekauft. Hoffentlich ist sie gut.

An neuem Lesestoff mangelt es mir also gerade nicht. Außerdem ist damit erst ein Teil der Gutscheine eingelöst, aber der Rest muss warten, bis ich wieder weniger ungelesene Bücher habe (zumal ich mich eh noch nicht so recht entscheiden kann).

Das war nun in erster Linie ein Neuzugänge-Beitrag, aber da es so etwas bei mir eh nicht so häufig gibt, hoffe ich, ihr verzeiht mir die etwas einseitige Ausrichtung dieses heutigen Sonntagsgeplauders.

Kommentare:

  1. Oh, du hattest Geburtstag irgendwann in den letzten Tagen? Glückwunsch nachträglich! :)
    "Der Nachtzirkus" hab ich auch, auf englisch. Aber noch nicht gelesen. Ich würds so gern mal lesen, aber das sag ich bei sovielen Büchern, und dann gibt es halt immer welche, die hintenan stehen. Aber das Buch hatte ich schon im Regal stehen, bevor dieser allgemeine Hype darum entstanden ist, und jeder meinte, es wäre so toll. Also sollte ich es vielleicht doch so langsam mal lesen, hm?
    Und du hast Urlaub... *ziemlich neidisch guck*
    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Den Nachtzirkus hatte ich schon vor Erscheinen auf meiner Wunschliste, weil eine Vorab-Rezension so vielversprechend klang. Allerdings hörte es sich da so an, als wäre das Buch recht sperrig und stilistisch ungewöhnlich, insofern bin ich sehr überrascht über diesen Hype.
      Noch hab ich nicht Urlaub, aber bald ... bald. :-)

      Löschen
  2. Von mir auch! :) Du sag mal, bin ich überhaupt regelmäßiger Leser bei dir? Ich hab mich schon seit ner Zeit gewundert, dass mir deine Posts nie bei Blogger angezeigt werden aber hier auf der Seite kann ichs nicht sehen. Kann mich auch nicht eintragen, in der oberen Leiste (Da wo sonst immer "regelmäßig lesen" steht), steht bei mir nur "teilen". Irgendwie tauchst du aber auch in meiner Blogroll nicht auf, kein Plan warum. Vielleicht fragst du mal rum ob das anderen auch so geht?

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab dich jetzt nochmal eingefügt, aber ich musste 3 verschiedene Links probieren, bis es funktioniert hat dich in die Blogroll aufzunehmen. "http://neyasha.blogspot.nl" (der Link der mir hier angezeigt wird) hat nicht funktioniert und .com auch nicht. Mit .de ging es dann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eigenartig. Ich blick da auch grad gar nicht mehr durch bei Blogger - ich selbst bekomme nämlich "http://neyasha.blogspot.co.at" angezeigt (früher .com). Ich muss da wohl mal ein wenig recherchieren, warum das so ist und das mit der Blogroll dann entsprechend tw. nicht funktioniert.

      Löschen
  4. Auf die Rezension vom "Nachtzirkus" bin ich mal gespannt - wusstest du, dass das ein NaNoWriMo-Roman ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEIN! Wirklich? *augenreib* Ich hatte keine Ahnung, das ist ja cool!

      Löschen
    2. Dochdoch. Ich habe das Buch schon mal zu kaufen erwogen, als die Autorin letztes Jahr einen Pep Talk geschrieben hat. :-)

      Löschen
  5. "Der Nachtzirkus" hat mir richtig richtig gut gefallen. Ein ganz außergewöhnliches Buch. Bin mal gespannt, wie es dir gefällt. Freue mich schon auf deine Rezension dazu :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon gespannt, momentan muss der Roman allerdings noch ein wenig warten.

      Löschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.