Montag, 13. August 2012

[7 Days 7 Books] Mein Fazit

Gestern bin ich (wie erwartet) nicht ins Internet gekommen, daher jetzt eine Zusammenfassung meines gestrigen Tages und ein Fazit der letzten Woche.
Da gestern eine Familienfeier angesagt war (Geburtstag meines Neffen) hatte ich nicht mehr allzu viel Zeit zum Lesen. Immerhin ging im Zug noch einiges weiter und am Abend habe ich dann noch "Auf ganzer Linie" ausgelesen - nicht nur wegen der Aktion, sondern auch, weil ich unbedingt wissen wollte, wie das Buch ausgeht.
Mit "The Castle of Llyr", das ich noch im Zug zu Ende gelesen habe, bin ich also dann insgesamt noch auf 6 Bücher gekommen. "Der fliegende Berg" habe ich nicht mehr beendet, das wäre mein 7. Buch gewesen. Ohne die Familienfeier gestern hätte ich das auch bestimmt noch geschafft, aber macht ja nichts.

Abgesehen von "Tanz unter Sternen" haben mir alle Bücher der letzten Woche sehr gut gefallen, ich hatte dieses Mal also wirklich Glück mit der Buchauswahl. Auch sonst war es eine schöne Lesewoche und ich bedanke mich bei Mandy und Melanie für die Idee und die Organisation!

Als Abschluss ist hier noch meine Liste der gelesenen Bücher und Seiten:
2. Krystyna Kuhn - Das Erbe. Das Tal 2.2: 251 Seiten
3. Ruta Sepetys - Between Shades of Gray: 352 Seiten
4. Titus Müller - Tanz unter Sternen (eBook): 400 Seiten
5. Lloyd Alexander - The Castle of Llyr: 174 Seiten
6. Keith Lowe - Auf ganzer Linie: 432 Seiten

Nicht mehr ausgelesen: Christoph Ransmayr - Der fliegende Berg: 210/368 Seiten

Das macht also 6,5 Bücher sowie 2.091 Seiten. Absolutes Highlight war "Between Shades of Gray", das auch jetzt noch in meinem Kopf nachhallt. Es war aber auch sehr schön, mit nostalgischen Gefühlen wieder Abenteuer mit Trixie Belden zu erleben und in "The Castle of Llyr" ein drittes Mal zu Taran und seinen Gefährten nach Prydain zurückzukehren.
Alles in allem also eine wirklich tolle Woche, die allerdings zur Folge hat, dass sich bei mir nun die zu rezensierenden Bücher stapeln ...


Kommentare:

  1. Aussstehende Rezis habe ich jetzt auch wieder zur Genüge, aber das kenne ich schon von den vorherigen Aktionen ^^ ich schaff es einfach nicht sie direkt nach dem Lesen zu schreiben... Naja, es stand aber auch das Lesen und nicht das Rezensionenschreiben im Vordergrund *lach*

    Es ist toll zu sehen, dass du doch noch so viele Bücher geschafft hast. Wenn ich mir die anderen Ergebnisse so ansehe dann bist du bei den Führenden mit dabei, was super ist :)
    viele liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Argh. Noch jemand, der mich daran erinnert, welcher Horror mich erwartet: ausstehende Rezis. Ich glaub mit meiner Liste kann ich dann gleich wieder in Urlaub gehen, weil du sie unglaublich lang ist. *seufz*

    6 Bücher! Gratuliere. Du warst richtig fleißig. Und wenn nicht die Familienfeier dazwischen gekommen wäre, hättest du das 7. Buch auch noch geschafft. Richtig klasse. Ich bin begeistert. :D

    Und du hast meine WuLI nicht nur ein bissel ansteigen lassen. *seufz*... Naja, so groß wie du Versuchung (ganz besonders in Hinblick auf "Between Shades of Grey") auch ist, muss ich mich erst einmal auf andere Dinge konzentrieren *Versuchung zu widerstehen versuch* T____T

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche. Viele liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Ja, stimmt, ohne Familienfeier wären es 7 Bücher geworden, aber macht ja nichts.
    Dabei hatte ich dieses Mal ja eigentlich weniger Zeit als letztes Mal, aber letzte Woche habe ich wirklich jede freie Minute zum Lesen genutzt - das war sehr schön. :-)

    Die Rezensionen ... tja, da müssen wir jetzt durch. ;-)

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.