Freitag, 10. August 2012

[7 Days 7 Books] Tag 5

Heute habe ich sofort nach dem Aufwachen "Between Shades of Gray" zu Ende gelesen, noch vor dem Frühstück. Ich konnte ja gestern kaum damit aufhören, aber ich war so müde, dass mir beim Lesen fast die Augen zugefallen sind, also hab ich mir die letzten 50 Seiten doch für heute aufgehoben.
Nach dem Beenden des Buches war ich erst mal fix und alle - und brauchte ein paar Taschentücher. Nein, so schlimm ist das Ende nicht, aber der Roman hat mich einfach fürchterlich mitgenommen. Trotzdem fand ich ihn sehr, sehr gut und kann ihn allen nur empfehlen, aber in den nächsten Tagen werde ich sowieso noch eine ausführliche Rezension schreiben.

Weniger begeistert bin ich mittlerweile von "Tanz unter Sternen". Da hat mir der Anfang ja sehr gut gefallen, aber inzwischen nerven mich die Seifenoper-artigen Verwicklungen und ich kann auch mit keiner der Figuren wirklich mitfühlen (wenn ich da mal vergleiche, wie sehr ich mit Lina Vilkas, ihrer Familie und all den anderen Gefangenen gelitten habe ...). Es ist mir auch ziemlich egal, ob einige der Figuren (und wenn ja welche) beim Untergang der Titanic sterben.
Ich werde den Roman noch zu Ende lesen, erwarte mir aber nun nichts großartiges mehr. Fairerweise muss ich aber sagen, dass es nach "Between Shades of Gray" wohl jedes Buch recht schwer bei mir hätte. Momentan liegt die Latte einfach extrem hoch.

Dass ich tatsächlich 7 Bücher schaffe, bezweifle ich übrigens inzwischen. Weder morgen noch am Sonntag habe ich allzu viel Zeit zum Lesen, aber ich schau einfach mal, wieviel noch geht. Das ganze soll ja nicht in Stress ausarten.
Jetzt stürze ich mich erst einmal wieder auf ein paar Kapitel von "Der fliegende Berg" und mach mir einfach noch einen gemütlichen Leseabend.

1 Kommentar:

  1. Wie befürchtet habe ich heute ja noch keine Seite gelesen und bin grade froh, dass ich etwas vorgearbeitet habe. Man möchte meinen am Wochenende hat man mehr Zeit dafür, aber denkste ;)
    Ich wünsch dir dennoch ein schönes Wochenende!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.