Mittwoch, 5. September 2012

Eine Stadt. Ein Buch 2012

Ich habe ja bereits 2010 und auch im Vorjahr von der Aktion "Eine Stadt. Ein Buch" erzählt, bei der in Wien 100.000 Gratisexemplare eines Buches verteilt werden. Auf der Webseite der Aktion selbst konnte ich zwar zum diesjährigen Buch noch nichts finden, aber dafür bin ich über diesen Artikel gestolpert. Demnach gibt es dieses Jahr "Eine Hand voller Sterne" von Rafik Schami. Ich kenne den Roman nicht und habe auch sonst noch nichts von Schami gelesen, daher passt das ja gut.
Erhältlich ist das Buch in diesem Jahr ab dem 22. November. Üblicherweise findet man es dann etwa 5 Tage lang in allen Zweigstellen der Städtischen Bücherei, in den meisten größeren Buchhandlungen, im Rathaus, im Votivkino, in den Wiener Volkshochschulen und schließlich auch bei der Fernwärme Wien.

Falls von den hier mitlesenden Österreichern jemand unbedingt das Buch haben möchte und nicht in Wien wohnt: Sagt mir Bescheid, vielleicht kann ich euch ein Exemplar schicken.

Kommentare:

  1. Eine schöne Aktion habt ihr da. Hoffentlich weitet sich das irgendwann auch nach Deutschland aus. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bilde mir ein, dass es die Aktion seit dem letzten Jahr auch in Berlin gibt, habe dazu aber nicht wirklich was genaues gefunden.

      Löschen
  2. Davon habe ich ja die letzten Jahre gar nichts mitbekommen, aber ich finde die Aktion toll - eine schöne Möglichkeit Bücher unter die Menschen zu bringen und vielleicht mehr zum Lesen zu motivieren. Schade, dass sich das noch nicht bis in den Süden rumgesprochen hat, aber vielleicht kommt das noch.
    liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich coole Aktion! Sehr schöne Idee

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.