Sonntag, 9. Dezember 2012

Sonntagsgeplauder #45

Derzeit ist es hier leider mal wieder viel ruhiger als von mir gewollt. Ich hab gerade ein bisschen viel um die Ohren - nicht nur arbeitsmäßig, sondern jahreszeitlich bedingt auch mit Weihnachtsfeiern und Keksebacken und Geschenkebasteln. ;-)
Alles in allem bleibt daneben gerade wenig Zeit und meine Doktorarbeit gibt es ja auch noch ...

Lesegeplauder
Allzuviel geht lesetechnisch also gerade nicht voran, aber natürlich steck ich trotzdem meine Nase immer in ein Buch, wenn es nur geht. ;-)
Gerade recht frisch begonnen habe ich "Taran Wanderer", den 4. Band der "Chronicles of Prydain" von Lloyd Alexander sowie "Das Weihnachtsrätsel" von Anne Perry auf meinem Reader. Da es sich dabei nur um einen Kurzroman handelt, werde ich wohl nicht allzu lange dafür brauchen.
Etwas länger werde ich dagegen wohl noch mit meinem aktuellen Hörbuch, "Das Kind der Stürme" von Juliet Marillier, beschäftigt sein. Es gefällt mir aber ganz gut und ich freue mich, mit Fainne mal eine recht ambivalente Heldin zu bekommen. Bislang waren ja die Sevenwater-Frauen arg aufopfernd und gut.
Rezensionen sind mal wieder ein paar ausständig ... mal sehen, ob ich vollständige schaffe oder ob ich mal wieder ein paar Kurzrezensionen dazwischen schieben muss.

SuB-Geplauder
Ich habs geschafft und endlich mein anvisiertes Ziel von nicht mehr als 10 Büchern auf dem SuB erreicht! Gerade noch rechtzeitig, ehe dann die ersten Weihnachtsgeschenke in Buchform eintrudeln. *gg* In letzter Zeit war ich echt eisern und hab mir außer ebooks praktisch nichts aus der Bücherei ausgeliehen, was mir inzwischen schon sehr fehlt.
Prinzipiell soll der SuB nun auch nicht mehr sehr anwachsen, meine für mich definierte Grenze liegt bei 15, wobei es mir am liebsten wäre, mich bei nicht mehr als 10 einzupendeln. Weniger muss dann nicht sein, da ich doch auch gern ein wenig Auswahl habe. ;-)


Heute Abend werdet ihr nochmal von mir hören, wenn ich über meine 2. Woche Adventlesen schreibe. Da ich nun in die Arbeit muss und danach noch bei Freunden eingeladen bin sowie ein weihnachtliches Punschtrinken vor mir habe, wird das allerdings erst recht spät der Fall sein. Ich wünsch euch allen einen schönen 2. Adventsonntag!

Kommentare:

  1. Ich glaube, wir sind gerade alle adventsbedingt beschäftigt. Die Lese- und Plauderzeit kommt dann nach den Feiertagen, wenn man - im besten Fall - Urlaub hat und zwischen Weihnachten und Neujahr die Seele baumeln lassen kann.

    Ich hoffe, du hast das Punschtrinken mit deinen Freunden genossen und startest entspannt in die kommende Woche! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An und nach den Feiertagen erwarten mich so viele Dienste, dass es da sicher nichts wird mit dem Seele baumeln lassen. :-(
      Aber das Punschtrinken war sehr schön!

      Löschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.