Freitag, 4. Januar 2013

Bücher die man gelesen haben muss - meine Liste

Ich habe hier bereits von Milas schöner Challenge berichtet, an der ich in diesem Jahr teilnehmen werde. Nochmal zur Erläuterung: Es geht darum, 12 Bücher von den 100 beliebtesten Bücher der Briten (von BBC bei einer Umfrage im Jahr 2003 ermittelt) zu lesen, davon mindestens 6 Bücher in der ersten Jahreshälfte. Außerdem darf von jedem Autor nur ein Buch gelesen werden (so sind ja etwa Tolkien, Austen, Wilson und andere mehrfach vertreten).
Alle weiteren Regeln findet ihr bei Mila unter dem oben angegebenen Link.


Alle gelesenen Bücher werde ich hier auflisten:
1. Arthur Ransome - Swallows and Amazons
2. Jane Austen - Überredung
3. Robert Louis Stevenson - Die Schatzinsel
4. Dodie Smith - I Capture the Castle
5. Michelle Magorian - Goodnight Mister Tom
6. Jacqueline Wilson - Vicky Angel
7. Frances Hodgson Burnett - The Secret Garden
8. Charles Dickens - Große Erwartungen
9. Arundhati Roy - Der Gott der kleinen Dinge
10. Gabriel García Márquez - Die Liebe in den Zeiten der Cholera
11. Evelyn Waugh - Wiedersehen mit Brideshead
12. J.R.R. Tolkien - The Hobbit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.