Montag, 11. März 2013

[Ankündigung] 7 Days 7 Books

Die tolle Aktion von Melanie und Mandy, bei der es darum geht, 7 Bücher in 7 Tagen zu lesen, geht auf in die nächste Runde und zwar vom 25. bis 31. März.


Vom Datum her passt mir das eher so mittelprächtig, da in dem Fall das Osterwochenende mit eingeschlossen ist. Und Ostern bedeutet: Familie, wenig Lesezeit und außerdem die Notwendigkeit, bei meiner Dissertation unter der Woche "vorzuarbeiten", weil ich dann ja am Wochenende bei meiner Familie zu nichts kommen werde.
Obwohl ich also in der Woche wenig Dienste habe, zweifle ich ein wenig daran, dass ich allzu viel schaffen werde. Aber trotzdem werde ich wieder mit dabei sein!

Für alle, die noch nicht wissen, was da auf einen zukommt, hab ich nochmal die Regeln rüberkopiert:

* Das Hauptziel der Aktion ist es natürlich die angestrebten sieben Bücher zu lesen. Das ist gar nicht mal so einfach und das wissen wir auch, also schließt jede/r, der 4 Bücher liest die Aktion erfolgreich ab und hat damit die Chance in den Lostopf zu kommen. 

* Als Gelesen gelten hierbei in erster Linie gedruckte Bücher. Weiterhin werden maximal 2 eBooks und 2 Hörbücher für die Aktion gewertet.

* Nicht mitgezählt werden an dieser Stelle Kurzgeschichten, Manga oder Novellas. (Das wäre ja fast schon Mogelei, nicht? *g*)

* Toll wären regelmäßige Updates, wo ihr dann über eure Lektüre und euren Lesefortschritt berichtet. Nicht nur das Lesen in dieser Woche selbst ist toll, in der Vergangenheit sind auch tolle Gespräche aus diesen Updates entstanden und am Ende der Woche ist auch so manche Wunschliste gewachsen. Ebenso wäre es toll, wenn ihr nach dem Ende ein persönliches Fazit schreiben würdet. Beim letzten Mal hat das eh schon jeder gemacht, aber für alle, die neu einsteigen sei es an dieser Stelle einfach mal erwähnt ;)

Ich habe schon mal ein wenig überlegt, was ich denn in der Woche lesen könnte, aber da mein SuB derzeit recht klein ist, werde ich vielleicht vorher einfach mal schauen, was ich so in der Bücherei auftreibe oder noch spontan bei einem ebook zuschlagen. Trotzdem mal ein paar Bücher, die ich dafür ins Auge gefasst habe:

- Agatha Christie, Die großen Vier (SuB)
- Maggie Stiefvater, The Scorpie Races (SuB)
- David Mitchell, Der Wolkenatlas (Bücherei)
- Ursula Poznanski, Fünf (Bücherei)
- Dorothy Sayers, Starkes Gift (Bücherei)
- Julia Quinn, The Duke and I (auf meiner ebook-Wunschliste)
- Dodie Smith, I Capture the Castle (auf meiner ebook-Wunschliste)

Soweit also mal meine Vorab-Buchüberlegungen. Schaun wir mal, welches Buch davon ich tatsächlich in der Woche lese. ;-)

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich habe Dich für den „Best Blog Award“ nominiert.
    Schau auf meinem Blog vorbei, damit Du weißt, was
    jetzt zu tun ist. (http://lynes-books.blogspot.co.at)
    LG, Lyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :-)
      Wie schon vorgewarnt: Ich nehm schon seit längerem keine Awards mehr insofern an, dass ich sie dann auch wieder an andere weiterreiche (irgendwie muss ich da immer an Kettenbriefe denken). Aber trotzdem danke!

      Löschen
    2. Schade. Du bist mir als erste eingefallen ;)

      Löschen
  2. Julia Quinn hast du ja jetzt auch als Buch. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Frage ist nur, ob ich es schaffe, noch nicht vor dem 25. mit dem Lesen zu beginnen. ;-)

      Löschen
  3. Sonst bring ich den 2.Teil mit, dann kannst den dafür verwenden ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich werde dieses Mal auch mitmachen. Genügend Bücher, die ich uuuunbedingt lesen möchte, habe ich sowieso hier. Und dann auch noch die sieben (plus eins) Tage komplett frei. YEAH

    Freu dich auf "Fünf" (und wehe, du magst es nicht) und auf deine Meinung zu Stiefvater bin ich gespannt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja etwas skeptisch, was "Fünf" betrifft, da ich "Saeculum" nicht unbedingt großartig fand.
      Allerdings muss ich es vorher erst mal in der Bücherei auftreiben. Morgen fahr ich vermutlich hin, also mal sehen.

      Löschen
    2. Ich fand "Fünf" um einiges besser als "Saeculum". Das mochte ich zwar auch, aber das ist eindeutig ihr schwächstes Buch in meinen Augen. :)

      Löschen
  5. Hey :)
    interessante Leseauswahl hast du da. Bin schon gespannt was du davon liest, und vor allem wie es dir gefällt!
    Mir hat Fünf ganz gut gefallen, aber irgendwie konnte mich Ursula Poznanski noch nicht komplett mit ihren Büchern überzeugen. Ich habe nun aber Erebos zu Hause liegen, und das soll ja richtig toll sein!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Aktion und freue mich schon auf deine Updates :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-)
      Mal sehen, ob ich "Fünf" überhaupt noch rechtzeitig in der Bücherei ergattere.
      Erebos fand ich anfangs recht zäh, dann aber doch noch extrem spannend. Kein absolutes Highlight, aber schon ein lesenswertes Buch. Saeculum hat mich dagegen eher enttäuscht.

      Löschen
  6. Ah, Julia Quinn - wart es nur ab, bald bist du genauso wie wir alle infiziert :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich wäre ja gespannt, was du vom "Wolkenatlas" hälst. Ich schleiche schon seit geraumer Zeit um das Buch herum, aber da ich schon ein anderes Buch vom Autor hier liegen habe, will erstmal abwarten.

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.