Sonntag, 6. Oktober 2013

Sonntagsgeplauder #63

Der relativ spontan angesetzte Lesemarathon am Donnerstag (der mir sehr viel Spaß gemacht hat), hat mir letzte Woche mal etwas mehr Lesezeit spendiert als sonst. Nun hinke ich wieder ein wenig mit dem Rezensionen hinterher - ich denke, dass "Die Landkarte des Himmels" (schon vor längerem gehört) und "Die Frau des Zeitreisenden" es jeweils nur zu einer Kurzrezension schaffen werden. 
Leider hinke ich trotz Lesetag noch immer der Challenge hinterher. Bei "Große Erwartungen" komme ich nicht recht voran und "The Secret Garden" ist zwar sehr nett, aber allzu viel Zeit zum Hörbuch-Horchen finde ich momentan nicht.

Apropos Hörbuch: Ich habe mich schweren Herzens dazu durchgerungen, mein Audible-Abo zu kündigen. Derzeit ist es finanziell bei mir recht knapp, deshalb habe ich überlegt, wo ich Ausgaben einsparen könnte. Und ehrlich gesagt, brauche ich das Abo momentan auch nicht unbedingt. Ich hatte schon wieder einige Guthaben angehäuft, die ich jetzt vor der Kündigung noch rasch eingelöst habe.
Somit sind ganze fünf Hörbücher auf meinem SuB gelandet:


Mit dieser bunten Mischung sollte ich eine ganze Weile gut beschäftigt sein, und davon abgesehen gibt es ja auch noch Bibliotheken und Lit2Go. Dass mir bald die Hörbücher ausgehen, ist also mehr als unwahrscheinlich. ;-)

Ebenfalls schweren Herzens durchgerungen habe ich mich zu der Entscheidung, in diesem Jahr wieder nicht am NaNoWriMo teilzunehmen und also im November wie verrückt 50.000 Wörter zu schreiben. Ich würde schon gerne, aber abgesehen davon, dass es ein zeitliches Problem ist, fehlt mir ohnehin ein Plot. 
Mir schwebt eine (eigenständige) Fortsetzung zu "Bühnenzauber" im Kopf herum und ich habe auch schon einzelne Szenen ganz klar im Kopf, ebenso wie einige Entwicklungen und Nebenplots. Was ich aber nicht habe, das ist eine tatsächliche Handlung. Und es wäre vielleicht auch weise, vorher endlich einmal "Bühnenzauber" fertig zu überarbeiten, ehe ich mich auf eine Fortsetzung stürze.

Ich glaube, damit habe ich mein Soll an Vernunftsentscheidungen für diesen Monat erfüllt. *g*

So, und jetzt werde ich gleich mal weiter an dem ersten begonnen Weihnachtsgeschenk arbeiten - dieses Jahr will ich nämlich ganz früh dran sein, damit ich dann nicht wieder in der Adventszeit im Stress versinke. Mal sehen, ob mir das gelingt (ich habe meine Zweifel).

Habt noch einen schönen Sonntagabend!

Kommentare:

  1. Oh, die dreizehnte Prinzessin - die ist so toll und wird dich bestimmt gut beim Weihnachtsgeschenkebasteln begleiten! :)

    Was die Vernunftentscheidungen angeht, so fallen die in der Regel immer schwer, aber mit ein bisschen Abstand stellt sich dann heraus, dass es genau so richtig war. Also gönn dir einen nicht ganz so stressigen Herbst und nimm dir dafür Zeit, um den NaNoWriMo 2014 gut vorzubereiten. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Roman bin ich eh durch dich aufmerksam geworden. :-)
      Ich hoffe mal, dass es dann nächstes Jahr wirklich wieder klappt mit dem NaNo. Immerhin bin ich vermutlich bis dahin schon ganz wild drauf. *lach*

      Löschen
    2. Yeah! :D

      Bestimmt klappt das im nächsten Jahr! Und was meinst du, was du in der Zwischenzeit alles planen kannst. Handlung, Szenenabfolge, Spannungsbogen ... ;D

      Löschen
  2. Da ich mein Abo vorerst weiterlaufen lasse, kannst du auch gerne mal bei mir etwas einlösen.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Schade, du machst nicht mit :/ Hab mich dieses Jahr zum Nano angemeldet... aber noch garkeine Ahnung, ob ich überhaupt genug Zeit habe! We'll see. :)

    AntwortenLöschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.