Samstag, 29. März 2014

[Wiener Streifzüge] Neuwaldegg und Hameau

BeschreibungStadtwanderweg Nr. 3
StartpunktNeuwaldegg (Linie 43)
Endpunktderselbe wie der Startpunkt
Gehzeitetwa 3 Stunden

Diesen Stadtwanderweg bin ich schon vor einer ganzen Weile gegangen, aber da das damals ebenfalls im Frühling war (wenn auch etwas später im Frühling), passt der momentan ganz gut. Sonst war ich nämlich in der letzten Zeit immer nur an Orten unterwegs, die ich hier in den Streifzügen schon vorgestellt habe (Kongreßpark, Pötzleinsdorfer Schlosspark, Gloriette/Marillenalm, Augarten).

Es geht zunächst durch den schönen Schwarzenberpark, der manchmal recht stark bevölkert ist, aber dennoch seine stillen Plätzchen zu bieten hat.

Einer der Teiche im Park

Paradies für Bärlauch-Pflücker
 Durch den Wald geht es hinauf zum Hameau.

Blick vom Hameau. Der schwarze Punkt ist eine Fliege, die mir durchs Bild geflogen ist. ;-)
Durch den Michaeler Wald, wo man leider immer wieder den Verkehr der nahe Höhenstraße hört.

Ein kleiner Feuersalamander kreuzt meinen Weg.
Am Ende geht es dann wieder in die Schwarzenbergallee auf dem gleichen Weg wie zu Beginn zurück zur Endstation der Straßenbahnlinie 43.

Der Stadtwanderweg 3 ist ein sehr waldiger, gut zu erreichender Streifzug mit ein wenig Auf und Ab, aber keinen großartigen Steigungen. Es gibt viel Natur und einige stille kleine Plätzchen, aber leider ist man einen Teil des Weges parallel zur stark befahrenen Höhenstraße unterwegs. Man schafft es hier also nicht, die Stadt gänzlich hinter sich zu lassen.
Dafür ist der Weg aber mit der Straßenbahnlinie 43 sehr gut zu erreichen - besonders für mich, da ich nur einige Stationen entfernt wohne, aber auch sonst gehört er zu den etwas zentraler gelegenen Wegen.

Ein lohnenswerter Ausflug also, um ein wenig die Seele baumeln zu lassen und sich im Frühling mit reichlich Bärlauch einzudecken.

Kommentare:

  1. Das ist bestimmt total inspirierend, so ein Spaziergang.

    AntwortenLöschen
  2. hach, immer wenn ich was über deine Streifzüge lese, bekomme ich tierische Lust aufs Spazierengehen bzw. Wandern. Gut, dass ich mir am Samstag neue Wanderschuhe gekauft habe! :-D

    lg, A.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab in meinem netten "Wien geht"-Buch auch noch zwei kleine Wanderungen in der Nähe von Mödling drinnen - da würde sich ja vielleicht mal eine anbieten. :-)

      Mit den Wanderschuhen bist du mir übrigens einen Schritt voraus, ich zieh immer nur schnöde Turnschuhe an. *g*

      Löschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.