Montag, 14. April 2014

[7 Days 7 Books] Tag 1


Ich starte in die Lesewoche noch mit zwei "Altlasten": weder mit The Darkest Road, dem 3. Band der Fionavar-Trilogie, noch mit meinem Hörbuch Lautlos bin ich fertig geworden, was natürlich für mein Ziel, vier (neue) Bücher diese Woche zu lesen, nicht so günstig ist.
Das Hörbuch werde ich trotzdem auf jeden Fall zu Ende hören, aber den letzten Fionavar-Band werde ich möglicherweise für diese Woche unterbrechen. Mir fehlt noch ziemlich viel und ich bin davon auch nur mäßig begeistert, daher wäre eine Pause vielleicht sogar ganz gut. Aber ich schließe natürlich nicht aus, dass ich das Buch während der Aktion weiterlese.
Heute zumindest möchte ich aber etwas neues beginnen, vermutlich Das Wetter vor 15 Jahren.

Ich bin noch etwas unschlüssig, wie ich bei der großen Teilnehmerzahl für mich die Blogrunden organisiere. Eine in der Früh und eine am Abend vielleicht? 
Ich selbst werde voraussichtlich jeden Morgen mit einem Beitrag in den Tag starten und den dann im Laufe des Tages aktualisieren.

Nun wünsche ich euch mal einen guten Start in den 1. Tag!


Update um 17:30
 
Allzu viel habe ich heute noch nicht geschafft, da ich noch einige andere Dinge zu erledigen hatte und außerdem komplett in der Blogrunde versumpft bin. Meine Güte, sind das viele Teilnehmer! Ich denke, dass ich in den nächsten Tagen wohl immer nur Teilrunden machen werde, da ich ja sonst gar nicht mehr zum Lesen komme. 
Rechtzeitig vor dem Regen habe ich es heute noch geschafft, ein wenig in der Sonne zu lesen. Inzwischen ist das Wetter aber eher ungemütlich kalt-nass und somit geeignet, um sich auf dem Sofa mit einer Decke und einem Buch einzukuscheln. Das ist für so eine Aktion ja auch nicht das schlechteste.

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)
    ich habe mit meiner Altlast auch pausiert. Manchmal ist so eine Pause ganz gut, allerdings führt sie oft auch dazu, dass man danach mit dem Buch nicht mehr beginnt..Also mal sehen ;)
    "Das Wetter vor 15 Jahren" sagt mir so gar nichts, deswegen bin ich sehr gespannt auf deine Meinung!
    Ich werde meine Blogtouren immer morgens machen, abends bin ich oft zu müde und möchte dann auch lieber lesen ^^
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, manchmal kann eine Unterbrechung auch zu einem kompletten Abbruch führen. Das befürchte ich bei Fionavar aber nicht, da ich schon auf jeden Fall wissen möchte, wie es endet.
      Ich habe den Eindruck, dass es mit einer Blogtour fast nicht zu schaffen ist - da würde man ja ewig brauchen. Vielleicht doch besser auf kleine Häppchen aufteilen. ;-)

      Löschen
    2. Ich bin mittlerweile bei meiner zweiten Runde und brauche schon deutlich länger als gestern :(
      Mal sehen wie ich das noch alles schaffen soll. Auf der anderen Seite bin ich ja auch total neugierig, wie es bei den anderen so läuft!

      Löschen
  2. Ja, es sind wirklich viele Teilnehmer, ne? Ich denke, ich werde immer abends kurz berichten und die Blogrunde über den Tag verteilt begehen. :)
    Ich weiß noch gar nicht, mit welchem Buch ich starten werde. Hätte ich mir mal auch einen SUB zurecht gelegt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin ganz erschlagen. Heute Vormittag habe ich eine sehr lange Blogrunde gemacht und war danach noch nicht einmal annähernd durch. *schluck*

      Löschen
  3. Ich bin neugierig, was Du über "Das Wetter vor 15 Jahren" denkst; das Buch ist immer mal wieder auf meiner Merkliste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Buch schon einmal gelesen und mochte es sehr! Deshalb habe ich es jetzt noch einmal mitgenommen, als es mir in der Bücherei über den Weg gelaufen ist. :-)

      Löschen
    2. Dann sollte ich es mir doch wieder auf die Merkliste setzen. Viell. sehe ich es auch mal günstig bei Arvelle. Die örtlichen Büchereien haben es jedenfalls nicht.

      Löschen
  4. Ich habe mir extra zwei Tage "lesefrei" genommen, damit ich nicht nur wieder etwas "buchhungriger" werde, sondern auch kein Buch zur Seite legen (oder schnell noch eben beenden) muss.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du auch dieses Mal viel Spaß mit "Das Wetter vor 15 Jahren" haben wirst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich habe ja mit den beiden Büchern, die ich nun nicht mehr beenden konnte, schon vor einer Woche begonnen. Dass ich sie nicht mehr rechtzeitig schaffe, habe ich schon befürchtet, aber ich wollte auch nicht die ganze Woche vorher nichts lesen.

      Löschen
    2. Das kann ich verstehen. Eine Woche ohne Buch wäre mir - trotz Leseunlust - auch zu lang geworden. :)

      Löschen
  5. *lach* mach dir nichts draus, ich komme heute auch nur schleppend voran^^ Übrigens bin ich natürlich nicht trocken geblieben, sobald ich raus bin hat es geregnet ohne Ende. Immerhin hatte ich einen Schirm dabei, aber bei dem Wind... Dafür wird es sich jetzt auf der Couch mit dem Buch gemütlich gemacht :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, heute ist es wirklich fies windig!
      Aber dafür ist es dann zuhause auf der Couch gleich doppelt so gemütlich. :-)

      Löschen
  6. Ich bin auch noch nicht besonders weit gekommen, weil ich jedenfalls heute und morgen lange arbeiten muß. Jetzt zuhause bin ich auch ein wenig erschlagen von den zahlreichen Beiträgen - Teilrunden klingen nach einer guten Idee.
    Viel Spaß mit "Das Wetter vor 15 Jahren" :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich glaube, heute sind einige von den Beiträgen erschlagen worden. Aber morgen weiß man dann wenigstens schon, worauf man sich bei der Blogrunde einlässt. *gg*

      Löschen
  7. Es sind wirklich seeeeeeeeeeeeehr viele Teilnehmer. Bin schon gespannt, wie unser Lesetag morgen wird. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich frage mich auch schon wie lange ich wohl mit den Blogrunden beschäftigt sein werde, aber drauf verzichten? Niemals ;) Irgendwie wird sich das schon einpendeln. Wahrscheinlich in den letzten Tagen und dann ist plötzlich wieder Ruhe *g*

    Das richtige Wetter hast du ja schon und ich hoffe, du kannst dir jetzt noch einen gemütlichen Leseabend machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich würde auch nicht darauf verzichten wollen. Aber im Gegensatz zu früheren Aktionen mache ich sie nun lieber nicht in einem Rutsch, sondern in kleineren Portionen.

      Löschen
  9. Ja, die Blogrunde nimmt wirklich eine Menge Zeit in Anspruch.
    Ich habe gesehen, dass "The Raven Boys" auf deinem Lesestapel liegt. Das ist auch auf meinem SUB und ich bin gespannt wie du es finden wirst.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gespannt, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich in dieser Woche schon dazukomme. Derzeit haben andere Bücher noch Vorrang.

      Löschen
  10. Ich sitze jetzt auch seit knapp drei Stunden an der Blog-Runde und habe schon gigantische neun Blogs durch ;) Mein Internet ist leider ziemlich langsam gerade und deine Idee von Teilrunden klingt verführerisch. Mal schauen, wie weit ich noch komme.

    Wünsche dir auf alle Fälle viel Spaß mit deinen Büchern und auf deine Meinung zu "The Raven Boys" bin ich auch shcon gespannt.

    Liebe Grüße,
    Kermit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, du hast mein volles Mitleid! Letztes Jahr hatte ich während der Lesewoche teilweise auch schnarchlangsames Internet und das war bei den Blogrunden echt mühsam.

      Löschen
  11. Da sagt ihr alle was. Ich habe gestern Abend keine Blogrunde mehr eingelegt, sondern mache die jetzt gerade und man braucht wirklich eeeewig. Vor allem wenn man auch alles gerecht werden will :) Spaß machts. Dafür habe ich heute außer in der Ubahn noch keine einzige Seite gelesen. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin sind wir alle Leidensgenossinnen. ;-)

      Löschen
  12. Meine "Altlast" ist glücklicherweise eine Anthologie, sodass ich einfach am Ende einer Vampirgeschichte aufhören konnte und dann nach der Aktion einfach mit der nächsten weitermachen werde. Und ich habe mich auch für Teilrunden entschieden, sonst kommt man ja zu gar nichts anderem. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist dann natürlich praktisch mit einer Anthologie. Teilrunden sind wirklich die beste Alternative. ;-)

      Löschen

Anregungen, Lob, Tadel? Immer her damit, ich freu mich über alle Kommentare!
Nur nicht über Spam, mit dem ich seit dem Abschalten der Sicherheitsabfrage schon wieder überflutet werde - daher versuche ich es jetzt einmal mit Moderation.